Heidegebiet Senne mit Heidschnuckenschäferei

Heidegebiet Senne mit Heidschnuckenschäferei

Beschreibung

Im nordöstlichen Teil des Paderborner Landes liegt die Heide- und Waldlandschaft der Senne. Hier befinden sich auch mehrere Naturschutzgebiete, darunter die 4,5 ha große Moosheide mit ihren charakteristischen Sanddünen, die zum Wandern einladen. Inmitten der Moosheide befinden sich die Quellen der Ems.

Gleich nebenan befindet sich seit dem Jahr 2000 auch die 15 Hektar große Wildbahn für die Senner Pferde. Bereits im 12. Jahrhundert weideten halbwilde Pferde in der Dünenlandschaft der Senne. Die halbwilde Haltung brachte den Senner Pferden ihre Widerstandsfähigkeit, Ausdauer, Genügsamkeit, Härte und Fruchtbarkeit. 

Nur mit Mühe gelang es engagierten Züchtern, einige Tiere dieser gefährdeten Pferderasse bis heute zu retten. Mit den weidenden Pferden werden in einem Versuchsprojekt offene Flächen vor der Verbuschung bewahrt. Der typische Landschaftscharakter der Senne bleibt so erhalten. 

Ein weiteres Ausflugsziel in der Nähe ist die Heidschnuckenschäferei Senne. Dort ist eine Herde von rund 1000 Tieren der Grauen Gehörnten Heidschnucke zu Hause. Sie beweidet ganzjährig die Heideflächen und Sandmagerrasen in der Senne und trägt damit zum Erhalt der alten westfälischen Heidelandschaft bei. 

Im März zur Lammzeit und zum Heideblütenfest im August ist die gesamte Herde im Stall anzutreffen. Heidschnuckenfleisch und -wurst kann zu den Verkaufszeiten erworben werden.

Informationen

oeffnungszeiten

Hofbesichtigung jederzeit
Führungen nach Absprache

Verkauf von Lammspezialitäten
Do. 15–19 Uhr, Fr. 9–12 Uhr oder nach Vereinbarung 

 
Ziel

Sennestraße 233
33161 Hövelhof 

 
adresse

Tourist-Information Hövelhof
Schloßstraße 11
33161 Hövelhof
Tel. 0 52 57 / 5 00 98 60
Fax 0 52 57 / 5 00 98 69
E-Mail schreiben
Webseite besuchen


Biologische Station Kreis Paderborn – Senne
E-Mail schreiben
Webseite besuchen

 
verkehr

Hövelhof-Untersenne, Lippspringer Postweg
Zur Fahrplanauskunft von "fahr mit"

 
 
Footerleiste

Anschrift

Touristikzentrale Paderborner Land e. V.
Königstraße 16
33142 Büren
Tel. 0 29 51 / 9 70 30 0
Fax 0 29 51 / 9 70 30 4
E-Mail schreiben

 
Teutoburger Wald
Service Qualität Deutschland
Landesgartenschau
Logo Kreis Paderborn
 

Telefon

+49 (0) 29 51 / 97 03 00

Suche

Social Media

Facebook Twitter GooglePlus Instagram