Emsquellen Infozentrum

Emsquellen Infozentrum

Beschreibung

Die Emsquellen sind Namensgeber und Höhepunkt der Wandertour. In dem ca. 500 m langen Quellbereich sickert das Wasser an zahlreichen Stellen aus der Erde. Der obere Teil des Emsquellengebietes gehört zur Stadt Schloß Holte-Stukenbrock. Auf ihrem 371 km langen Weg zur Nordsee fließt die junge Ems 10 km durch Hövelhof. 

Das Infozentrum EmsQuellen&EmsRadweg markiert den Startpunkt des EmsRadweges, der auf 375 km von Hövelhof bis an die Nordsee nach Emden führt.

Die Ausstellung will Vorfreude wecken auf die vielfältigen Landschaften entlang der Ems und die vielen Sehenswürdigkeiten, für die es sich lohnt, auch einmal vom Rad zu steigen. Besucher erhalten Informationen über das touristische Angebot und erleben schon vor der Reise die Höhepunkte entlang der Ems. Im Infozentrum wird die Quellregion der Ems anschaulich beschrieben, vor allem die Besonderheiten der Emsquellen als Sickerquellen, die ganzjährig und kontinuierlich schütten. 

Die Ausstellung informiert auch über die Sennelandschaft, insbesondere über ihre Entstehung und typische Landschaftselemente. In einem für die Senne typischen Kotten ist das Leben der Senne-bewohner um 1900 dargestellt.

Informationen

oeffnungszeiten

Täglich geöffnet
April bis September 9–20 Uhr
Oktober bis März 10–17 Uhr 

 
Ziel

Emser Kirchweg 82
Hövelhof 

 
adresse

Geschäftsstelle IG EmsRadweg c/o
Sennegemeinde Hövelhof

Projektbüro EmsRadweg
Schloßstr. 11
Tel. 0 52 57 / 5 00 91 24
Fax 0 52 55 / 5 00 92 82
E-Mail schreiben
Webseite besuchen

 
 
Footerleiste

Anschrift

Touristikzentrale Paderborner Land e. V.
Königstraße 16
33142 Büren
Tel. 0 29 51 / 9 70 30 0
Fax 0 29 51 / 9 70 30 4
E-Mail schreiben

 
Teutoburger Wald
Service Qualität Deutschland
Landesgartenschau
Logo Kreis Paderborn
 

Telefon

+49 (0) 29 51 / 97 03 00

Suche

Social Media

Facebook Twitter GooglePlus Instagram