LWL Kloster Dalheim

LWL Kloster Dalheim
 
 

Nach über 800 Jahren bewegter Vergangenheit beherbergt das ehemalige Kloster Dalheim heute Deutschlands einziges Landes-museum für klösterliche Kulturgeschichte.

Mit der fast vollständigen mittelalterlichen Klosteranlage, dem prächtig ausgemalten spätgotischen Kreuzgang, den rund 20.000 qm großen Klostergärten und den neuen Ausstellungsräumen lädt die Stiftung Kloster Dalheim, LWL-Landesmuseum für Klosterkultur Sie ein, die faszinierende Vielfalt klösterlicher Kulturgeschichte zu entdecken. 

Mit modernen Mitteln wurde in der historischen Klausur und den neu geschaffenen Sälen die Dauerausstellung „Eingetreten! 1.700 Jahre Klosterkultur“ inszeniert. So können Sie alle wichtigen Räume eines mittelalterlichen Klosters kennenlernen: Kapitelsaal, Speisesaal, Schreib- und Wärmestube, aber auch den Vorratskeller, die Bibliothek und die Klosterkirche, die nach 1803 zum Pferdestall wurde und heute als Ausstellungsraum und Konzertsaal dient. Regelmäßige Sonderausstellungen vertiefen die einzelnen Themen.

Das renommierte Musik- und Theaterfestival „Dalheimer Sommer“ und der „Dalheimer Klostermarkt“, auf dem jedes Jahr Ende August Ordensleute aus ganz Europa ihre klösterlichen Waren anbieten, zeigen weitere Facetten klösterlicher Kultur. Das museums-pädagogische Angebot in der „Dalheimer Kloster-schule“ bietet ein abwechslungsreiches Programm für alle Altersstufen und Gruppengrößen.

Informationen

oeffnungszeiten

Di - So 10.00 - 18.00 Uhr
ganzjährig außer 24., 25. und 31.12.
Montags geschlossen, außer an Feiertagen 

 
Ziel

Am Kloster 9 
Lichtenau-Dalheim

 
adresse

Besucherservice
(Di – Fr 11.00 – 16.00 Uhr)
Am Kloster 9
33165 Lichtenau
Tel. 05292 9319225
Fax 05292 9319226
E-Mail schreiben
Webseite besuchen

 
verkehr

Lichtenau, Dalheim Mitte
Zur Fahrplanauskunft von "fahr mit"

 
 
Footerleiste

Anschrift

Touristikzentrale Paderborner Land e. V.
Königstraße 16
33142 Büren
Tel. 02951 970300
Fax 02951 970304
E-Mail schreiben

 
Teutoburger Wald
Service Qualität Deutschland
Landesgartenschau
Logo Kreis Paderborn
 

Telefon

+49 (0) 29 51 / 97 03 00

Suche

Social Media

Facebook Twitter GooglePlus Instagram