Deutsches Traktoren- und Modellauto-Museum

Deutsches Traktoren- und Modellauto-Museum
 
 

Das Museum zeigt auf über 3.000 qm derzeit rund 120 historische Traktoren, die einen Überblick über die technikgeschichtliche Entwicklung dieser Maschinen von den Anfängen in den 1920er Jahren bis in die Nachkriegszeit geben.

Die größte Gruppe bilden die inzwischen schon legendären Lanz- Bulldogs, gefolgt von MAN, Deutz, Hanomag, Schlüter und Eicher. Eine Shell-Tankstelle der 1920er Jahre gibt einen Einblick in die Geschichte der Benzinversorgung. Eine originale Schmiede und ein Traktorenschnittmodell erklären die Entstehung des Landhandwerks.
Darüber hinaus präsentiert das Museum eine 10.000 Exponate umfassende Sammlung von Modellfahrzeugen – Autos, Traktoren und Lkws. 

Neben historischen und aktuellen Modellen deutscher und amerikanischer Hersteller sind auch handgefertigte Einzelstücke zu sehen.

Informationen

oeffnungszeiten

Fr.–So. 10–18 Uhr  

 
Ziel

Karl-Schoppe-Weg 8
33100 Paderborn 

 
adresse

Deutsches Traktoren und
Modellautomuseum

Karl-Schoppe-Weg 8
33100 Paderborn
Tel. 05251 490711
Fax 05251 490712
E-Mail schreiben
Webseite besuchen

 
verkehr

Paderborn, Bruktererweg
Zur Fahrplanauskunft von "fahr mit"

 
 
Footerleiste

Anschrift

Touristikzentrale Paderborner Land e. V.
Königstraße 16
33142 Büren
Tel. 02951 970300
Fax 02951 970304
E-Mail schreiben

 
Teutoburger Wald
Service Qualität Deutschland
Landesgartenschau
Logo Kreis Paderborn
 

Telefon

+49 (0) 29 51 / 97 03 00

Suche

Social Media

Facebook Twitter GooglePlus Instagram