Naturschutzgebiet Moosheide

Naturschutzgebiet Moosheide
 
 

Die Moosheide ist mit 440 Hektar das größte Naturschutzgebiet der Senne. Der Wechsel von Dünen und Tälern, offenen Heide-flächen und Kiefernwäldern macht das Naturschutzgebiet zu einer Oase im Alltag. Wer sich hier erholt, erlebt ein Fest der Sinne und das nicht nur im August und September, wenn die Heide in ihrem typischen Purpurrot erstrahlt.
Hier entspringt auch die Ems. In dem rund 500 m langen Quellbereich sickert das Wasser an zahlreichen Stellen aus der Erde. Auf ihrem 371 km langen Weg zur Nordsee fließt die Ems 10 km durch Hövelhof.
Seit dem 12. Jahrhundert weideten halbwilde Pferde in der Senne. Die halbwilde Haltung brachte den Pferden ihre Wider-standsfähigkeit, Ausdauer, Genügsamkeit, Härte und Frucht-barkeit. Die Biologische Station Kreis Paderborn-Senne e.V. ermöglichte den Pferden im Jahr 2000 mit einer 15 Hektar großen Wildbahn in der Senne die Rückkehr in ihren angestammten Lebensraum. Mit etwas Glück sind hier die Pferde zu entdecken.

Nach einer ausgiebigen Erkundungstour
besteht die Möglichkeit, sich im nahegelegenen Gartencafè der Familie Maciejewski mit selbst gebacken Kuchen und leckeren Waffeln zu stärken. In der Nähe befindet sich auch die Heidschnucken-schäferei Senne. Sie beheimatet rund 1.000 Tiere der Grauen Gehörnten Heidschnucke. Die Herde beweidet
ganzjährig die Heideflächen und trägt so zum Erhalt der beeindruckenden Landschaft bei. Im März zur Lammzeit und zum Heideblütenfest im Sommer ist
die gesamte Herde im Stall anzutreffen. Heid- schnuckenprodukte können zu den Verkaufszeiten erworben werden.

Informationen

oeffnungszeiten

Hofbesichtigung jederzeit, Führungen nach Absprache
Verkauf von Lammspezialitäten
Do: 15.00 - 19.00 Uhr,
Fr: 09.00 - 12.00 Uhr
oder nach Vereinbarung

 
Ziel

Heidschnucken Schäferei
Sennestr. 233
33161 Hövelhof
Tel. 05257 6933
E-Mail schreiben
Webseite besuchen

 
adresse

Tourist-Information Hövelhof
Schloßstr. 11
33161 Hövelhof
Tel. 05257 5009860
Fax 05257 5009869
E-Mail schreiben
Webseite besuchen

 
 
Footerleiste

Anschrift

Touristikzentrale Paderborner Land e. V.
Königstraße 16
33142 Büren
Tel. 02951 970300
Fax 02951 970304
E-Mail schreiben

 
Teutoburger Wald
Service Qualität Deutschland
Landesgartenschau
Logo Kreis Paderborn
 

Telefon

+49 (0) 29 51 / 97 03 00

Suche

Social Media

Facebook Twitter GooglePlus Instagram